Auch den diesjährigen Nationalfeiertag haben wir bunt gefeiert. Denn unser Land ist mehr als nur rot und weiss. Eigenschaften wie Offenheit, Vielfalt sowie langjährige und partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Nachbarländern machen die Schweiz aus. Unser diesjähriges exklusives 1. August Badetuch ehrte diese Schweizer Eigenschaften ganz besonders. Zahlreiche Menschen aus der Community von stark+vernetzt haben sich dieses nach Hause schicken lassen und uns ihre schönsten Bade- oder Picknickplätze in der Schweiz gezeigt. Damit haben sie ein starkes Signal für die Weiterführung des bewährten bilateralen Wegs gesetzt.

Mehrere Hundert Unterstützerinnen und Unterstützer

Einmal mehr hat die stark+vernetzt-Community unsere Erwartungen übertroffen. Schon kurze Zeit nach unserem Bestellaufruf liessen sich mehrere Hundert Unterstützerinnen und Unterstützer – darunter auch bekannte Personen aus Politik und Wirtschaft – ein Badetuch nach Hause schicken. Unser Give-Away war so beliebt, dass wir schon einige Tage vor dem grossen Tag keines vorrätig mehr hatten. Am Nationalfeiertag war es dann endlich soweit: Viele tolle und farbige Bilder trudelten bei uns ein. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle, die mitgemacht haben – ihr seid super!

Wie versprochen, prämierten wir die besten fünf Einsendungen mit Preis: einem exklusiven Überraschungs-Päckli von stark+vernetzt.

Schau dir jetzt die Siegergalerie an

Gemeinsam für den Erhalt der Bilateralen

Gerade im aktuellen Kontext ist ein Zeichen für eine offene und vernetzte Schweiz besonders wichtig. Bereits am 27. September stimmen wir über die Kündigungsinitiative ab. Wird sie angenommen, würde der bilaterale Weg mit der EU beendet. Das wollen wir nicht zulassen. Wir von stark+vernetzt kämpfen gemeinsam mit unserer schweizweiten Allianz und mit so vielen engagierten Unterstützerinnen und Unterstützern für den Erhalt der Bilateralen. Damit die Schweiz so offen, bunt, stark und vernetzt bleibt, wie wir sie alle lieben.