Weil uns nichts näher liegt als Europa
Matthias Bruellmann