Jetzt Teil der Community werden

1. Wähle ein Statement oder verfasse dein eigenes:

2. Trage deine Absenderangaben ein:

Erlaubte Dateien: jpg jpeg png gif. Maximum: 5 MB

Wir setzen uns für eine konstruktive Europapolitik ein. Du auch?

Wir alle sind Teil dieser offenen, vielfältigen und vernetzten Schweiz. Wenn wir zusammen für eine solide Partnerschaft mit unseren Nachbarn einstehen, dann können wir etwas bewegen. Heute und in Zukunft. Deshalb ist ein klares Zeichen von dir wichtig.

Statements
Setze auch du ein Zeichen
Annemarie Moser
BE
Annemarie Moser
Konstruktive Zusammenarbeit ist positiv.
Isaac Tejero
Wappen Stadt Basel BS
Isaac Tejero
Man muss grösser Denken. Globale Probleme kann man nicht National lösen.
Cassian Platz
image/svg+xml GR
Cassian Platz
Weil es für alle das Beste ist. Miteinander und nicht gegeneinander
Bernadette J.
Wappen Stadt Basel BS
Bernadette J.
Weil ich glaube, dass wir eine europäische Gemeinschaft brauchen, um Probleme wie Klimawandel, Migration und Terrorismus in den Griff zu bekommen.
Peter Wirthlin
JU
Peter Wirthlin
In unserer allseits vernetzten Welt können wir uns ein Abseitsstehen nicht leisten.
Tom Kost
Wappen Stadt Basel BS
Tom Kost
Es gibt ja nicht wirklich Argumente gegen eine konstruktive Europapolitik!
Marc Baumgartner
image/svg+xml BL
Marc Baumgartner
Weil die grossen Fragestellungen, die in der Welt sind, nur gemeinsam gelöst werden können!
Sascha L.
BE
Sascha L.
Ich denke jetzt wo die Vernetzung immer mehr ausgebaut wird, was auch richtig ist muss man für ein gemeinsames gemeinsames Europa sein. Sascha
Hans-Ruedi Wiedmer
image/svg+xml BL
Hans-Ruedi Wiedmer
Weil die Isolation nichts bringt.
Guido Schilling
Guido Schilling
Um wettbewerbsfähig zu bleiben darf die Schweiz sich nicht auf der Insel einigeln.
Paul Oertli
ZH
Paul Oertli
Nationale Souveränität ist ok, aber Nationalismus ist eine Katastrophe.
Elisabeth Simon
image/svg+xml BL
Elisabeth Simon
Sowieso!
Ben Huser
TG
Ben Huser
weil alles mit allem zusammenhängt
Corinne Stuber
SO
Corinne Stuber
Weil wir mittendrin sind zum Beispiel
Zekri Zimberi
Zekri Zimberi
Weil wir nicht alleine sind auf dieser welt.
Roger Unterberger
image/svg+xml BL
Roger Unterberger
Es ist wichtig für die Schweizer Wirtschaft und für die Bevölkerung dass wir weltweit gut vernetzt sind.
Pirmin Johann Röösli
LU
Pirmin Johann Röösli
Wer exportieren will, braucht Marktzugang.
Péter Bürgi von Magden
Wappen Aargau AG
Péter Bürgi von Magden
Ja, wir sollten zwingend mit der EU wieder ins Gespräch kommen. Ob die Unterstützung der Frontex der richtige Weg oder das richtige Thema ist, bezweifle ich.