Wähle jetzt dein Statement und setze so ein starkes Zeichen für die Schweiz

Nur wenn wir möglichst viele sind, erhalten wir dadurch eine starke Stimme

So einfach geht es:
1.  Klick auf den Button und wähle dein passendes Statement.
2. Dein Statement wird freigeschaltet und hier auf der Seite hinzugefügt.
3. Teile dein Statement mit Freunden & Bekannten - Je mehr desto besser!

Jetzt Teil der Community werden

1. Wähle ein Statement oder verfasse dein eigenes:

2. Trage deine Absenderangaben ein:

Erlaubte Dateien: jpg jpeg png gif. Maximum: 5 MB
Statements
Setze auch du ein Zeichen
Active Supporter
Bernhard Altermatt
FR
Bernhard Altermatt
Historiker & Grossrat / Historien & Député
Die Mitte / Le Centre
  • Weil der Erfolgsweg der Schweiz über gute Beziehungen zu den Nachbarn führt! Seul un débat ouvert et honnête permet de sauvegarder le chemin du succès de la Suisse en Europe

  • Aussenpolitik ist Interessenpolitik. Darum setze ich mich dafür ein, dass der "bilaterale Erfolgsweg" der schweizerischen Europapolitik erneuert, abgesichert und ausgebaut wird. Une bonne politique étrangère consiste en une défense solide de nos intérêts. C'est pourquoi je m'engage pour que le succès de la "voie bilatérale" de la politique européenne de la Suisse soit renouvelé, assuré et approfondi.

Active Supporter
Eva Jenisch
Wappen Stadt Basel BS
Eva Jenisch
Unternehmerin
FDP

Die Schweiz liegt mitten in Europa. Wir betreiben einen starken Austausch wirtschaftlich, wissenschaftlich und menschlich. Vor allem KMUs sind darauf angewiesen, dass sie einfach und rechtssicher mit ihren Partnern in der EU zusammenarbeiten können. Diese bewährten Beziehungen müssen wir weiter pflegen und festigen, wie z.B. durch bilaterale Abkommen.

Active Supporter
Adolf Stoll
TG
Adolf Stoll

Jetzt ist es wichtig, dass sich die Schweiz aktiv einsetzt, damit Frontex die Menschenrechte wahrt und dazu beiträgt dass flüchtende Menschen über gesicherte Fluchtwege einreisen können.

Active Supporter
Sven Bisang
Wappen Stadt Basel BS
Sven Bisang

Mitentscheiden statt im Abseits stehen - das heisst Souveränität im 21. Jahrhundert! Nur wer am Tisch sitzt, kann mitgestalten und die Zukunft mitprägen. Abschottung ist schlicht unschweizerisch und ein Widerspruch zur unserem Demokratieverständnis. Lasst uns also die Zukunft in die eigenen Hände nehmen und sie gemeinsam mit unseren europäischen Partnern gestalten!

Active Supporter
Raoul Meier
ZH
Raoul Meier

Bei der heutigen Globalpolitik neben Amerika, Russland, China, Indien und anderen Staaten, stellt gerade Europa den Garant einer demokratiefördernden Gemeinschaft dar. Sie ist- und bleibt ein Friedensprojekt, auch wenn Manches nicht optimal läuft. Europa ist als Institution noch jung und entwicklungsfähig. Gerade die Schweiz mit ihrem direkten Demokratieverständnis, kann so manches zu einem starken, modernen Europa beitragen. Ich wünschte mir mehr Mut und Zuversicht der Schweiz, fernab des reinen Denkens nach Profit und kurzsichtigen Vorteilen.

Hero
Heinz Gerber
Wappen Aargau AG
Heinz Gerber

Ich möchte nicht mehr erleben, was bis zu den Bilateralen II passierte: Meine Produkte mussten in der EU enorme Schranken überwinden, und die Zollbelastung machte jegliches Projekt illusorisch. 5 % der EU-Konsumenten wären potentielle Kunden gewesen. „Stark und vernetzt“ heisst auch: „gute Nachbarschaft“.

Supporter
Alexis Barbey
image/svg+xml GE
Alexis Barbey

Les entreprises ont besoin d'un cadre législatif stable entre la Suisse et l'Europe. Sinon, les délocalisations risquent d'affaiblir notre tissu économique.

Active Supporter
Renato Menegola
TG
Renato Menegola

Ohne Anbindung an Europa verlieren wir den Zugang zur Forschung, zum Strommarkt und zur Zulassung unserer in der Schweiz hergestellten Produkte im EU Raum. Ich bin keinesfalls für einen EU-Beitritt, aber warum nehmen wir das Thema EWR nicht nochmals auf? Sämtliche Steine wären aus dem Weg und wir müssten nicht dauernd unsere bilateralen Verträge nachverhandeln.

Active Supporter
Laszlo Koller
image/svg+xml BL
Laszlo Koller

Weil auch für unsere Schweiz gilt: Wer sich nicht bewegt, wird bewegt.

Hero
Albert Hugenmatter
SG
Albert Hugenmatter

Die Schweiz ist ein Teil von Europa!

Active Supporter
Philip Nolze
ZH
Philip Nolze

Weil nur ein stärker zusammenstehendes Europa in der Welt Gewicht hat.

Active Supporter
Lukas Fischer
LU
Lukas Fischer

Als Land im Zentrum von Europa ist es unmöglich, nicht Teil von Europa zu sein.

Active Supporter
Ruedi Bannwart
SG
Ruedi Bannwart

Für die Jugend, für die Wirtschaft und für die Zukunft von uns allen.

Active Supporter
Philipp Muster
SO
Philipp Muster

Unser wichtigster Handelspartner ist die EU

Active Supporter
Amer Al-Labban
image/svg+xml BL
Amer Al-Labban

Weil mir die erfolgreiche Zukunft der Schweiz sehr wichtig ist!

Active Supporter
Andrea Haener
ZH
Andrea Haener

Wir sind keine Insel, wir sind das Herz von Europa und dies sollten wir auch weiterhin bleiben. Der bilaterale Weg ist wichtig und richtig!

Active Supporter
Toni Kempf
SG
Toni Kempf
Active Supporter
Martin Heimgartner
image/svg+xml GR
Martin Heimgartner
Active Supporter
Dieter Weber
Wappen Aargau AG
Dieter Weber
Active Supporter
Theophil Zurfluh
UR
Theophil Zurfluh
Active Supporter
George Härtsch
Wappen Aargau AG
George Härtsch

Ich finde es gut wenn möglichst viele Leute das gut finden.dann sind wir stärker.

Active Supporter
Niggi Ullrich
image/svg+xml BL
Niggi Ullrich
Active Supporter
Raphael Knecht
ZH
Raphael Knecht
Active Supporter
Emanuel Schiess
Wappen Aargau AG
Emanuel Schiess

Es geht nur noch Gemeinsam in einem vereinigten Europa. Krisen wie Corona bewältigen wir gemeinsam mit Europa