Rechtliche Hinweise und Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzbestimmungen gelten immer im Zusammenhang mit unserer Netiquette/UGC

1. Einleitung 

Wir freuen uns ├╝ber Ihren Besuch auf einer Webseite von economiesuisse, dem Schweizer Wirtschaftsdachverband (nachfolgend ┬źeconomiesuisse┬╗, ┬źwir┬╗, ┬źuns┬╗), oder ├╝ber Ihre Anmeldung f├╝r einen unserer Newsletter, f├╝r ein Nutzerkonto oder andere periodisch erscheinenden Online-Angebote. Wir hoffen, Ihnen mit diesem Angebot die gew├╝nschten Informationen zur Schweizer Wirtschaftspolitik zu bieten.

Wir sind der Auffassung, dass Sie immer wissen sollten, welche Daten wir von Ihnen sammeln und wie wir sie verwenden, und dass Sie eine Kontrolle ├╝ber beides haben sollten. Wir m├Âchten Sie dazu bef├Ąhigen, die bestm├Âglichen Entscheidungen ├╝ber die Informationen zu treffen, die Sie mit uns teilen: Das ist der Zweck dieser Datenschutzbestimmungen.

Diese Datenschutzbestimmungen finden auf unsere Bearbeitungen im Zusammenhang mit unseren Online-T├Ątigkeiten und Kampagnen Anwendung. Im ├ťbrigen gilt unsere allgemeine Datenschutzerkl├Ąrung.

Wir empfehlen Ihnen, die rechtlichen Hinweise und Datenschutzbestimmungen auf unserem Online-Angebot regelm├Ąssig zu konsultieren, da wir stets bem├╝ht sind, diese Bestimmungen auf dem neuesten Stand zu halten. Wir behalten uns ├änderungen vor. Am Ende dieser Seite finden Sie Angaben zur jeweils letzten Aktualisierung.

Diese Bestimmungen sind f├╝r alle unsere Online-Angebote gleichlautend. Bei Fragen k├Ânnen Sie sich an die am Ende dieser Bestimmungen angegebene Datenschutz-Kontaktadresse wenden.

Die Datenschutzbestimmungen gelten immer im Zusammenhang mit unserer Netiquette/UGC.

1.1. Rechtliche Hinweise

Die Rechte, Titel und Anspr├╝che (einschliesslich Copyrights, Marken, Patente und anderer Rechte an geistigem Eigentum sowie sonstiger Rechte) f├╝r und aus allen Informationen und Inhalten (einschliesslich aller Texte, Daten, Grafiken und Logos) unseres Online-Angebotes verbleiben bei uns oder dem jeweiligen Rechteinhaber.

Bitte beachten Sie, dass das Internet ein ├Âffentlich zug├Ąngliches System ist. Daten, die Sie in das System eingeben, k├Ânnen verloren gehen, an einen falschen Adressaten oder in die H├Ąnde Unbefugter gelangen.

1.2. Datenschutzbestimmungen

Wir legen grossen Wert auf Ihre Privatsph├Ąre und den Schutz Ihrer Personendaten. Demgem├Ąss sind wir verantwortlich f├╝r die gesetzeskonforme Erhebung, Bearbeitung und Nutzung Ihrer Personendaten. Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang. Folglich erachten wir es als selbstverst├Ąndlich, den gesetzlichen Anforderungen des schweizerischen Bundesgesetzes ├╝ber den Datenschutz (DSG), der Verordnung ├╝ber den Datenschutz (DSV), des Fernmeldegesetz (FMG) sowie, sofern anwendbar, den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderen Bestimmungen des schweizerischen und europ├Ąischen Datenschutzrechts zu gen├╝gen. Daher m├Âchten wir Sie an dieser Stelle informieren, wie wir die ├╝ber Sie erhobenen Daten bearbeiten und sch├╝tzen.

In den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen wird folgendes beschrieben:

  • Welche Daten werden von uns erhoben?
  • Wie sch├╝tzen wir Ihre Daten?
  • Zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Datenbearbeitung)?
  • Wie und wann setzen wir Cookies ein?
  • Welche Tracking-Tools verwenden wir?
  • Welche weiteren Tools und Plugins setzen wir ein?
  • Welche Retargeting-Tools verwenden wir?
  • Welche Social Media Funktionalit├Ąten stellen wir Ihnen zur Verf├╝gung?
  • Welche Kundenbeziehungsmanagement-Tools (CRM) und Content Management Systeme (CMS) setzen wir ein?
  • Personalisierung und automatisierte Entscheidfindung
  • Wann und wie wir Ihre Daten an Dritte weiterleiten
  • Wie lange Ihre Daten gespeichert werden
  • Welche Rechte Sie als betroffene Person haben
  • Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen k├Ânnen

Wenn Sie uns Daten anderer Personen (z.B. Familienmitglieder, Daten von Arbeitskollegen) zur Verf├╝gung stellen, gehen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegenden Datenschutzbestimmungen kennen und teilen Sie uns deren Daten nur mit, wenn Sie dies d├╝rfen und wenn diese Daten korrekt sind.

2. Datenbearbeitung

2.1. Welche Daten werden von uns erhoben?

Wir bearbeiten Personendaten von Ihnen. Personendaten sind alle Information, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare nat├╝rliche Personen beziehen (┬źDaten┬╗). Bestimmbar werden Sie dann, wenn Sie, direkt oder indirekt, beispielsweise durch Ihren Namen, eine Kennnummer, Standortdaten oder einer Online-Kennung identifiziert werden k├Ânnen.

Wir bearbeiten die Daten, die im Rahmen der Nutzung unseres Online-Angebotes entstehen beziehungsweise die Daten, die von Ihnen (z.B. im Rahmen einer Newsletter-Bestellung) angegeben werden.

Soweit dies erlaubt ist, k├Ânnen wir solche Daten von ├Âffentlich zug├Ąnglichen Quellen, Unternehmen, Beh├Ârden oder sonstigen Dritten erhalten.

Konkret bearbeiten wir die nachfolgenden Daten von Ihnen, wobei wir Sie stets dar├╝ber informieren, welche Daten f├╝r den konkreten Fall zwingend sind und welche Daten Sie uns auf freiwilliger Basis ├╝bermitteln k├Ânnen.

Daten, welche Sie uns direkt zur Verf├╝gung stellen:

  • Kontaktdaten, wie Anrede, Vorname, Name, Firma, Adresse, Postleitzahl, Ort, E-Mail und Telefonnummern. Diese Daten bearbeiten wir in der Regel, wenn sie uns von Ihnen ├╝ber ein Formular auf unserem Online-Angebot zur Verf├╝gung gestellt werden, beispielsweise bei der Nutzung des Kontaktformulars, unseres Recherchedienstes, des Terminkalenders oder einer Telefonnummer/E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme mit uns.
  • Inhaltsdaten, wie Ihre Texteingaben, Fotografien, Videos oder anderen Inhalt, welchen Sie mit uns teilen. Diese Daten bearbeiten wir in der Regel, wenn Sie eine Kommentarfunktion, eines unserer Online-Formulare nutzen oder uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren.
  • Logindaten, wie Ihren Benutzernamen oder Passwort. Diese Daten bearbeiten wir, wenn Sie e-net nutzen.
  • Online-Bewerberdaten, wie Ihren Vornamen, Namen, Adresse, E-Mail, Telefonnummer und die Informationen aus den Dokumenten (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.), welche Sie uns zur Verf├╝gung stellen. Diese Daten bearbeiten wir wenn Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bei uns bewerben.

Daten, welche ohne Ihr zutun automatisch bearbeitet werden, wenn Sie mit unserem Online-Angebot interagieren:

  • Log-File Daten beim Aufruf unserer Webseite. Beim Aufruf unserer Webseite wird ein Log-File generiert, welches die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Zeitpunkt des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Daten, die Website, von der aus auf unsere Domain zugegriffen wurde, das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser, das Land, von dem aus der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt und der Name Ihres Internetzugangproviders enth├Ąlt.
  • Nutzungsdaten, wie besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Dateinamen der aufgerufenen Dateien, Zugriffszeiten, benutzte Funktionen, Standortangaben. Diese Daten bearbeiten wir in der Regel mittels Trackingtechnologie oder Cookies (vgl. dazu Ziff. 3.1. und Ziff. 4.1.).
  • Meta-/Kommunikationsdaten, wie Ihre IP-Adresse, die MAC-Adressen der verwendeten Ger├Ąte, wie Smartphones oder Computer und sonstige Ger├Ąte- und Einstellungsinformationen. Diese Daten bearbeiten wir in der Regel mittels Trackingtechnologie oder Cookies (vgl. dazu Ziff. 3.1. und Ziff. 4.1.).
  • Social Media Daten, wie die IP-Adresse, Namen, Profilbilder, etc. Diese Daten bearbeiten wir, wenn Sie eine der implementierten Social Media Funktionen verwenden (z.B. den "Like"-Button von Facebook oder die "Follow" Funktionalit├Ąt von Twitter [sog. Social Plugins vgl. dazu Ziff. 4.2.]). Um den Schutz Ihrer Daten zu erh├Âhen, sind die Social Plugins derart in die Webseite integriert, dass diese in der Regel erst bei einem Klick Ihre Personendaten bearbeiten.

Daten, welche wir aus anderen Quellen erheben:

Die Daten, welche wir aus anderen Quellen, wie z.B. Google, erhalten oder welche ├Âffentlich zug├Ąnglich sind, werden in diesen Datenschutzbestimmungen weiter unten ausf├╝hrlich erkl├Ąrt.

2.2. Wie sch├╝tzen wir Ihre Daten?

Wir treffen angemessene technische, organisatorische oder vertragliche Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch. Wir erfassen nur diejenigen Daten, welche f├╝r die Ausf├╝hrung der Gesch├Ąftst├Ątigkeit bzw. die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig sind.

Auch den eigenen, internen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind der Datensicherheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. ├ťberdies wird diesen der Zugriff auf die pers├Ânlichen Daten nur soweit notwendig gew├Ąhrt.

2.3. Zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir bearbeiten erhobene Daten f├╝r verschiedene Zwecke. Bitte beachten Sie, dass Sie jeder dieser Bearbeitungen zu jeder Zeit widersprechen k├Ânnen. Dabei verwenden wir die von uns erhobenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Um Ihnen unser Online-Angebot, seine Funktionen und Inhalte zur Verf├╝gung zu stellen, diese weiterzuentwickeln oder zu optimieren. Daf├╝r verarbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und am wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Um Ihnen unser Online-Angebot, seine Funktionen und Inhalte zur Verf├╝gung zu stellen, diese weiterzuentwickeln oder zu optimieren. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und am wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Um Ihre Kontaktanfragen ├╝ber die verschiedenen Kan├Ąle unseres Online-Angebotes, wie z.B. die Kontaktformulare auf unseren Webseiten, das Telefon oder die E-Mail zu beantworten und mit Ihnen zu kommunizieren. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Um Ihre Online-Bewerbung auf eine offene Stelle bei uns zu pr├╝fen. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten im Rahmen von vorvertraglichen Massnahmen bzw. der Durchf├╝hrung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
  • Um Ihnen unsere Mailings (z.B. politische Newsletter, Infomails, Kampagnenmails) zuzustellen. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen (z.B. mittels des Unsubscribe-Buttons am Ende jedes Mailings).
  • Um Ihre Nutzung unseres Angebots zu analysieren, Ihre Bed├╝rfnisse zu verstehen, auszuwerten und ggf. mit anderen Daten zu kombinieren, damit wir Ihnen ein f├╝r Sie relevanteres Angebot zur Verf├╝gung stellen k├Ânnen. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Um unsere Marketingaktivit├Ąten, insbesondere Onlinewerbung oder bei der Durchf├╝hrung von Anl├Ąssen, relevant und pers├Ânlich zu gestalten. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse an einem effizienten und bedarfsgerechten Marketing (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Um unsere Kampagnen zu optimieren und Ihnen diesbez├╝glich relevantere Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.
  • Um die Sicherheit Ihrer Daten und unserer Webseiten zu gew├Ąhrleisten. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Um rechtliche Anspr├╝che geltend zu machen und die Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und beh├Ârdlichen Verfahren sicherzustellen. Daf├╝r bearbeiten wir Ihre Daten gest├╝tzt auf unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

3. Cookies und ├Ąhnliche Technologien

3.1. Wie und wann setzen wir Cookies ein?

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unseren Webseiten einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Endger├Ąts speichert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Bei den meisten der von uns verwendeten Cookies handelt es sich um ┬źSession-Cookies┬╗. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel├Âscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endger├Ąt gespeichert, bis diese aktiv gel├Âscht werden. Aus Letzteren ergibt sich eine Wiedererkennung beim n├Ąchsten Online-Angebots-Besuch. Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihre Eingaben beim Ausf├╝llen eines Formulars auf der Webseite tempor├Ąr zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen m├╝ssen oder um Ihnen beispielsweise eine pers├Ânliche Webseitenansicht anzuzeigen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie k├Ânnen Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erl├Ąuterungen, wie Sie die Bearbeitung von Cookies bei den g├Ąngigsten Browsern konfigurieren k├Ânnen:

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu f├╝hren, dass Sie nicht alle Funktionen unseren Webseiten nutzen k├Ânnen.

3.2 Wie und wann setzen wir mit Cookies ├Ąhnliche Technologien ein?

Wir setzen ausserdem mit Cookies ├Ąhnliche Technologien wie z.B. Pixel Tags, Fingerprints und andere Technologien zur Speicherung von Daten im Browser. Pixel Tags bezeichnen kleine, ├╝blicherweise nicht sichtbare Bilder oder ein Programmcode, die von einem Server geladen werden und dem Betreiber des Servers dadurch bestimmte Angaben ├╝bermitteln, z.B. ob und wann eine Webseite besucht wurde. Fingerprints sind Informationen, die bei Ihrem Webseitenbesuch ├╝ber die Konfiguration Ihres Endger├Ąts oder Ihren Browser gesammelt werden, und die Ihr Endger├Ąt von anderen Ger├Ąten unterscheidbar machen. Die meisten Browser unterst├╝tzen zudem weitere Technologien zur Ablage von Daten im Browser, ├Ąhnlich wie bei Cookies, die wir ebenfalls einsetzen k├Ânnen (z.B. ┬źWeb Storage┬╗).

Sie k├Ânnen Ihren Browser in den Einstellungen so konfigurieren, dass er bestimmte ├Ąhnliche Technologien blockiert oder andere im Browser gespeicherte Daten l├Âscht. Sie k├Ânnen Ihren Browser auch mit Software (sog. ┬źPlug-Ins┬╗) erweitern, die ein Tracking durch bestimmte Dritte sperrt. Mehr dazu finden Sie in den Hilfeseiten Ihres Browsers (meist unter dem Stichwort ┬źDatenschutz┬╗). Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten allenfalls nicht mehr in vollem Umfang funktionieren, wenn Sie ├Ąhnliche Technologien blockieren.

4. Einsatz Tools von Drittanbieter

4.1. Welche Tracking-Tools verwenden wir?

Mailchimp

Wir versenden politische Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend ┬źMailing┬╗) nur mit der Einwilligung der Empf├Ąnger. F├╝r den Versand unserer Mailings nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von Mailchimp (The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp (USA) als Tochtergesellschaft der Intuit Inc. (USA), 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA). Die Mailing-Daten werden sowohl auf dem Hosting-Server der Webseite als auch auf einem Server von Mailchimp in den USA gespeichert.

Unsere Mailings k├Ânnen einen sog. Web Beacon (Z├Ąhlpixel) oder ├Ąhnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web Beacon handelt es sich um eine 1x1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht.

Zu jedem versendeten Mailing gibt es Informationen zur verwendeten Adressdatei, dem Betreff und der Anzahl versandter Mailings. Dar├╝ber hinaus kann eingesehen werden, welche Adressen das Mailing noch nicht bekommen haben, an welche Adresse des Mailing versandt wurde und bei welchen Adressen der Versand fehlgeschlagen ist. Zudem kann die ├ľffnungsrate inkl. der Information, welche Adressen das Mailing ge├Âffnet haben und welche Adressen sich aus dem Newsletter Verteiler ausgetragen haben er├Ârtert werden. Weiter lassen sich Daten zum Klickverhalten innerhalb eines automatisch versendeten Newsletter-Mailings sammeln.

Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung zuk├╝nftiger Mailings in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies erm├Âglicht uns, die Informationen und Angebote in unseren Mailings besser auf Ihre individuellen Interessen auszurichten. Der Z├Ąhlpixel wird gel├Âscht, wenn Sie den Newsletter l├Âschen. Diese Datenbearbeitungen st├╝tzen wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Bearbeitung von Personendaten im Rahmen unseres berechtigten Interesses. Das berechtigte Interesse besteht im Direktmarketing und der Analyse der Nutzung der Mailings. Sie k├Ânnen dieser Datenbearbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gr├╝nde vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenbearbeitung sprechen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Mailchimp finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://mailchimp.com/legal/ und https://www.intuit.com/privacy/statement/

Um den Einsatz des Web Beacon in unseren Mailings zu unterbinden, stellen Sie bitte, falls dies nicht bereits standardm├Ąssig der Fall ist, Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erl├Ąuterungen, wie Sie diese Einstellung bei den g├Ąngigsten E-Mail-Programmen vornehmen k├Ânnen.

mailXpert

Wir versenden politische Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend ┬źMailing┬╗) nur mit der Einwilligung der Empf├Ąnger. F├╝r den Versand unserer Mailings nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von der mailXpert GmbH (Schulstrasse 37, 8050 Z├╝rich, Schweiz). Die Mailing-Daten werden sowohl auf dem Hosting-Server der Website, als auch auf verschl├╝sselten Servern von mailXpert in der Schweiz gespeichert.

Unsere Mailings k├Ânnen einen sog. Web Beacon (Z├Ąhlpixel) oder ├Ąhnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web Beacon handelt es sich um eine 1x1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht.

Zu jedem versendeten Mailing gibt es Informationen zur verwendeten Adressdatei, dem Betreff und der Anzahl versandter Mailings. Dar├╝ber hinaus kann eingesehen werden, welche Adressen das Mailing noch nicht bekommen haben, an welche Adresse des Mailing versandt wurde und bei welchen Adressen der Versand fehlgeschlagen ist. Zudem kann die ├ľffnungsrate inkl. der Information, welche Adressen das Mailing ge├Âffnet haben und welche Adressen sich aus dem Newsletter Verteiler ausgetragen haben er├Ârtert werden. Weiter lassen sich Daten zum Klickverhalten innerhalb eines automatisch versendeten Newsletter-Mailings sammeln. Ausserdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen werden jedoch ausschliesslich in pseudonymisierter Form erfasst und k├Ânnen nicht dem jeweiligen Newsletter-Empf├Ąnger zugeordnet werden.

Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung zuk├╝nftiger Mailings in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies erm├Âglicht uns, die Informationen und Angebote in unseren Mailings besser auf Ihre individuellen Interessen auszurichten. Der Z├Ąhlpixel wird gel├Âscht, wenn Sie den Newsletter l├Âschen. Diese Datenbearbeitungen st├╝tzen wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Bearbeitung von Personendaten im Rahmen unseres berechtigten Interesses. Das berechtigte Interesse besteht im Direktmarketing und der Analyse der Nutzung der Mailings. Sie k├Ânnen dieser Datenbearbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gr├╝nde vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenbearbeitung sprechen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch mailXpert finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.mailxpert.ch/datenschutz

Um den Einsatz des Web Beacon in unseren Mailings zu unterbinden, stellen Sie bitte, falls dies nicht bereits standardm├Ąssig der Fall ist, Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erl├Ąuterungen, wie Sie diese Einstellung bei den g├Ąngigsten E-Mail-Programmen vornehmen k├Ânnen.

Falls Sie keinen politischen Newsletter von mailXpert mehr erhalten wollen, k├Ânnen Sie diesen jederzeit abbestellen. Hierf├╝r stellen wir in jedem politischen Newsletter einen entsprechenden Link zur Verf├╝gung. Sie k├Ânnen den politischen Newsletter auch jederzeit abbestellen.

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseiten nutzen wir den Webanalysedienst von Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet (vgl. dazu Ziff. 3.1.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Webseite werden an die Server der Anbieter dieser Dienste ├╝bertragen, dort gespeichert und f├╝r uns aufbereitet. Wir bearbeiten dadurch unter Umst├Ąnden folgende Informationen:

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Webseite beschreitet
  • Verweildauer auf der Webseite oder Unterseite
  • die Unterseite, auf welcher die Webseite verlassen wird 
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt 
  • Endger├Ąt (Typ, Version, Farbtiefe, Aufl├Âsung, Breite und H├Âhe des Browserfensters)
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher 

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports ├╝ber die Webseite-Aktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseite zu erbringen.

Anbieter von Google Analytics ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (┬źGoogle┬╗). Vor der ├ťbermittlung der Daten an den Anbieter wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung (┬źanonymizeIP┬╗) auf dieser Webseite innerhalb der Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum gek├╝rzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser ├╝bermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt. Nur in Ausnahmef├Ąllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gek├╝rzt. In diesen F├Ąllen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google ein ausreichendes Datenschutzniveau einh├Ąlt. Gem├Ąss Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten f├╝r diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen ├╝ber den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sie auf der Webseite von Google:https://policies.google.com/privacy

Eine Anleitung, wie Sie die Bearbeitung Ihrer Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindern k├Ânnen, finden Sie hier:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 Google Tag Manager 

Auf unseren Webseiten setzen wir den Google Tag Manager von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (┬źGoogle┬╗), ein. Google Tag Manager ist eine L├Âsung, mit der Vermarkter Webseite-Tags ├╝ber eine Oberfl├Ąche verwalten k├Ânnen. Das Tool Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst gem├Ąss Google keine Personendaten. Das Tool sorgt f├╝r die Ausl├Âsung anderer Tags, die ihrerseits Personendaten erfassen. Google Tag Manager greift gem├Ąss Google nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese f├╝r alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Sie k├Ânnen das Setzen von Tags jederzeit verhindern.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten f├╝r diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch den Google Tag Manager von Google finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung:https://marketingplatform.google.com

Clickdimension
 
Innerhalb unseres Online-Angebotes verwenden wir den Webanalyst Dienst ClickDimensions (ClickDimensions LLC, 5901 Peachtree Dunwoody Road, NE, Suite C-370, Atlanta, GA 30328). Dieser Dienst erlaubt, die Aktivit├Ąt der Besucher auf unseren Webseiten auszuwerten. Hierzu verwendet ClickDimensions Cookies. Die dabei von ClickDimensions erhobenen Informationen ├╝ber Ihre Nutzung dieser Webseite (z.B. die bei uns besuchte Seiten) werden an einen Server von ClickDimensions in Deutschland ├╝bertragen, dort gespeichert, analysiert und das Ergebnis uns zur Verf├╝gung gestellt.
Die erhobenen Informationen werden durch ClickDimensions gegebenenfalls an Dritte ├╝bertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von ClickDimensions bearbeiten. Sie k├Ânnen die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern.
 
Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.
 
N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch ClickDimensions finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://clickdimensions.com/about/privacy-policy/

4.2. Welche weiteren Tools und Plugins setzen wir ein?

Wir setzen innerhalb unseres Online-Angebotes sog. Plugins von Dritten ein (z.B. YouTube, Vimeo, Google Maps). Dabei handelt es sich um Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern, wie Videos und Beitr├Ąge, um diese einzubinden. Im ├ťbrigen verwenden wir zur Generierung unserer Inhalte weitere Tools von Dritten, die gegebenenfalls auf k├╝nstlicher Intelligenz basieren (z.B. ChatGPT).

ChatGPT

Zur Generierung unserer Inhalte verwenden wir teilweise Chat GPT (OpenAI OpCo LLC, 3180 18th Street, San Francisco, Kalifornien, 94110, USA). Wir verwenden dabei jedoch keine Personendaten f├╝r Prompts, was wir auch durch eine interne Richtlinie zur Nutzung solcher Tools sicherstellen. Sollten wir das ausnahmsweise tun, werden wir Sie gesondert informieren. Die erzeugten Inhalte ├╝berpr├╝fen wir im Anschluss auf ihre Richtigkeit.

N├Ąhre Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch OpenAI finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://openai.com/policies/privacy-policy, sowie in den zus├Ątzlichen Nutzungsbedingungen f├╝r ChatGPT: https://openai.com/policies/terms-of-use.

Google Maps

Wir setzen auf unseren Webseiten Google Maps API (Application Programming Interface, ┬źGoogle Maps┬╗; Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland), zur visuellen Darstellung geographischer Informationen (Lagepl├Ąne), ein. Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen ├╝ber die Nutzung unserer Internetseite einschliesslich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert (vgl. dazu Ziff. 5.2.). 

Es besteht die M├Âglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und den Datentransfer an Google zu verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser das JavaScript deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen k├Ânnen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Google sowie Ihre diesbez├╝glichen Rechte finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://policies.google.com/privacy, sowie in den zus├Ątzlichen Nutzungsbedingungen f├╝r Google Maps bzw. Google Earth unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/.

WhatsApp

Wenn Sie uns ├╝ber WhatsApp (WhatsApp Inc., 650 Castro Street, Suite 120-219, Mountain View, Kalifornien, 94041, USA) eine Nachricht schreiben oder Teil einer unserer WhatsApp-Gruppen werden, ├╝bermitteln Sie uns damit Ihre Telefonnummer. Diese wird gem├Ąss WhatsApp auf gesicherten Servern gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verwenden die Nummer nur f├╝r die WhatsApp-Kommunikation mit Ihnen und zu Analysezwecken. Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy installieren und nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen von WhatsApp zu. Diese beinhalten unter anderem, dass Sie der WhatsApp Inc. Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Telefon gespeicherten Kontakte gew├Ąhren. Bei Fragen pers├Ânlicher oder vertraulicher Natur (d.h. mit Inhalten, die Personendaten betreffen) sollte zur weiteren Korrespondenz eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angegeben werden, da wir solche Fragen nicht per WhatsApp beantworten.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch WhatsApp finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.whatsapp.com/legal

Gender API

Wir nutzen die Gender API (Markus Perl IT Solutions, Hermann-Mayrhofer-Str. 3, 94036 Passau, Deutschland), um bei Vornamen in unserer Datenbank das Geschlecht zu bestimmen. Diese API erm├Âglicht es uns, unsere Kommunikation und Interaktion mit unseren Nutzern besser zu personalisieren. Alle Dienstleistungen von Gender-API.com werden im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durchgef├╝hrt. Die Server von Gender API befinden sich in Deutschland, und die Datenverarbeitung erfolgt innerhalb der Europ├Ąischen Union.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse, die Ansprache unserer Nutzer zu optimieren und unsere Dienste effektiver zu gestalten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). 

Weitere Informationen ├╝ber die Gender API finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://gender-api.com/de/privacy-policy.

Facebook Connect

Auf unseren Webseiten k├Ânnen Sie sich zur Erstellung eines zur Registrierung mittels des Social Plugins ┬źFacebook Connect┬╗ des sozialen Netzwerkes Facebook (Meta Platforms Ireland Ltd., Block J, Serpentine Avenue, Dublin, Irland), im Rahmen der sog. Single Sign On-Technik anmelden, falls Sie ├╝ber ein Facebook-Profil verf├╝gen. Die Social Plugins von ┬źFacebook Connect┬╗ auf unseren Webseiten erkennen Sie am Button mit dem Facebook-Logo und der Aufschrift ┬źMit Facebook verbinden┬╗ bzw. ┬źConnect with Facebook┬╗ bzw. ┬źLog in with Facebook┬╗ bzw. ┬źSign in with Facebook┬╗.

Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enth├Ąlt, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser ├╝bermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erh├Ąlt Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Webseite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA ├╝bermittelt und dort gespeichert.

Ausschliesslich dann, wenn Sie vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises ├╝ber den Austausch von Daten mit Facebook Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung gem├Ąss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilen, erhalten wir bei Verwendung des ┬źFacebook Connect┬╗- Buttons von Facebook, abh├Ąngig von Ihren pers├Ânlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und ├Âffentlichen zug├Ąnglichen Informationen. Zu diesen Informationen geh├Âren die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Wir weisen darauf hin, dass es nach ├änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer ├ťbertragung Ihrer Profilbilder, der Nutzer-IDs Ihrer Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in Ihren Privatsph├Ąreneinstellungen bei Facebook als ┬ź├Âffentlich┬╗ markiert wurden. Die von Facebook ├╝bermittelten Daten werden bei uns zur Nutzung der Kommentarfunktion mit den notwendigen Daten, falls diese von Ihnen bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und bearbeitet. Umgekehrt k├Ânnen auf Basis Ihrer Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu Ihrem Surf- bzw. Kaufverhalten) von uns an Ihr Facebook-Profil ├╝bertragen werden. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen werden.

Wenn Sie nicht m├Âchten, dass Facebook die ├╝ber unsere Webseite gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, m├╝ssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Bearbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbez├╝glichen Rechte und Einstellungsm├Âglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:h http://www.facebook.com/policy.php

 YouTube

Wir setzen auf unseren Webseiten Plugins des Videoportals YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) ein. YouTube ist eine Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wir nutzen dieses Plugin um das Nutzererlebnis mittels Videos zu verbessern.

Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere YouTube-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von YouTube in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen ├╝ber Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse gespeichert. Durch Interaktionen mit den YouTube Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an YouTube ├╝bermittelt und von YouTube gespeichert. Wenn Sie ein YouTube-Benutzerkonto haben und nicht m├Âchten, dass YouTube ├╝ber diese Webseite Daten ├╝ber Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespeicherten Mitgliedsdaten verkn├╝pft, m├╝ssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Webseite bei YouTube ausloggen.

Ausserdem ruft YouTube ├╝ber einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, das Analysetool Google Analytics auf (vgl. dazu Ziff. 4.1.). Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von YouTube, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie k├Ânnen das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google f├╝r einige Internet-Browser anbietet.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube bzw. von Google: https://policies.google.com/privacy

Vimeo

Wir setzen auf unseren Webseiten das Plugin des Videoportals Vimeo (Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, NY 10011, USA) ein, um das Nutzererlebnis mittels Videos zu verbessern.

Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen ├╝ber Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo ├╝bermittelt und von Vimeo gespeichert. Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht m├Âchten, dass Vimeo ├╝ber diese Webseite Daten ├╝ber Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verkn├╝pft, m├╝ssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Webseite bei Vimeo ausloggen.

Ausserdem ruft Vimeo ├╝ber einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, das Analysetool Google Analytics auf (vgl. dazu Ziff. 4.1.). Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie k├Ânnen das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google f├╝r einige Internet-Browser anbietet.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://vimeo.com/privacy

Typeform

Wir nutzen den Umfrageservice Typeform (TYPEFORM S.L., Carrer Bac de Roda, 163, 08018 Barcelona, 1ÔÇô2, Spanien), um das Nutzererlebnis mittels ansprechend gestalteten Umfragen zu verbessern.

Durch Typeform werden Zugriffsdaten (IP-Adresse) und Eingabedaten erfasst. Wir erheben die Daten, die Sie in das Formular eingeben und technische Daten, die wir f├╝r das Funktionieren und die Aufrechterhaltung unserer Dienstleistung ben├Âtigen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Typeform finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://admin.typeform.com/to/dwk6gt

SurveyMonkey

Um Kundenbed├╝rfnisse besser zu verstehen und zu adressieren f├╝hren wir mit Hilfe des Web-Anbieters SurveyMonkey Online-Umfragen durch. Die Umfragen und Ihre darin gemachten Angaben werden durch SurveyMonkey Europe UC, 2nd Floor, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Irland (┬źSurveyMonkey┬╗), bearbeitet. S├Ąmtliche von Ihnen in Formulare eingegebene Daten werden auf den Servern des Anbieters verschl├╝sselt und, durch Passw├Ârter gesichert, gespeichert.

Diese so erhobenen Daten werden zu Marketing- und Optimierungszwecken f├╝r uns gesammelt und gespeichert. Die Daten werden im Rahmen dieser Analyse gem├Ąss SurveyMonkey nicht mit anderen Personendaten zusammengef├╝hrt. Wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, erfasst SurveyMonkey folgende Personendaten von Ihnen:

  • Ihre Antworten in der Umfrage;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Umfrageteilnahme;
  • Von Ihnen zur Verf├╝gung gestellte Kontaktdaten, z. B. Ihre E-Mail-Adresse; und
  • Cookies wie beispielsweise Cookies zur Leistungs├╝berwachung.

SurveyMonkey beh├Ąlt sich das Recht zur Weitergabe dieser Informationen an Dritte vor, auch in andere L├Ąndern und die USA. N├Ąheres hierzu finden Sie in den entsprechenden Passagen der Datenschutzerkl├Ąrung von SurveyMonkey. Wir weisen Sie besonders darauf hin, dass SurveyMonkey kein ┬źDo not track┬╗ unterst├╝tzt, also ein Tracking der Nutzer stattfinden kann.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten f├╝r diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

N├Ąhere Informationen bez├╝glich des Umgangs von SurveyMonkey mit Personendaten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von SurveyMonkey: https://www.surveymonkey.de/mp/legal/privacy-policy/.

LimeSurvey

Um Kundenbed├╝rfnisse besser zu verstehen und zu adressieren f├╝hren wir mit Hilfe des Web-Anbieters LimeSurvey Online-Umfragen durch. Die Umfragen und Ihre darin gemachten Angaben werden durch LimeSurvey GmbH, Umfragedienste & Beratung, Papenreye 63, 22453 Hamburg, Deutschland (┬źLimeSurvey┬╗), verarbeitet. S├Ąmtliche von Ihnen in Formulare eingegebene Daten werden auf den Servern des Anbieters verschl├╝sselt und, durch Passw├Ârter gesichert, gespeichert.

Diese so erhobenen Daten werden zu Marketing- und Optimierungszwecken f├╝r uns gesammelt und gespeichert. Die Daten werden im Rahmen dieser Analyse gem├Ąss LimeSurvey nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengef├╝hrt. Wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, erfasst LimeSurvey folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Ihre Antworten in der Umfrage;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Umfrageteilnahme;
  • Von Ihnen zur Verf├╝gung gestellte Kontaktdaten, z. B. Ihre E-Mail-Adresse; und
  • Cookies wie beispielsweise Cookies zur Leistungs├╝berwachung.

LimeSurvey beh├Ąlt sich das Recht zur Weitergabe dieser Informationen an Dritte vor, auch in andere L├Ąndern und die USA. N├Ąheres hierzu finden Sie in den entsprechenden Passagen der Datenschutzerkl├Ąrung von LimeSurvey. Wir weisen Sie besonders darauf hin, dass LimeSurvey kein ┬źDo not track┬╗ unterst├╝tzt, also ein Tracking der Nutzer stattfinden kann. 

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten f├╝r diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

N├Ąhere Informationen bez├╝glich des Umgangs von LimeSurvey mit personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von LimeSurvey: https://www.limesurvey.org/de/datenschutzhinweise

EventManager

Wir nutzen das Veranstaltungsmanagement-Tool EventManager (astendo GmbH, Wittestra├če 30 C, 13509 Berlin-Reinickendorf, Deutschland). Dieses Tool erm├Âglicht das Planen, Verwalten und Analysieren von Veranstaltungen. Wir erheben die Daten, die nach Ihrer Zustimmung in das Anmelde-Formular eingegeben werden und technische Daten, die wir f├╝r das Funktionieren und die Aufrechterhaltung unserer Dienstleistung ben├Âtigen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch den EventManager von astendo finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.astendo.de/Datenschutz.php

Intercom

Wir verwenden zur Kommunikation und Interaktion mit unseren Usern die Chat L├Âsung von Intercom (Intercom Inc., 55 2nd Street, 4th Floor, San Francisco, CA 94105, USA). F├╝r die Mitteilungen bzw. den Inhalt, den Sie ├╝ber die Chat-Funktion an uns ├╝bermitteln, sind Sie selber verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, ├╝ber die Chat-Funktion keine sensitiven Informationen zu ├╝bermitteln. Personendaten werden nur diejenigen erhoben, welche Sie uns freiwillig im Chat ├╝bermitteln. Sie haben es daher in der Hand, welche Informationen Sie uns ├╝bermitteln. Um Ihre Chat-Fragen beantworten zu k├Ânnen, kann es sein, dass wir Sie bitten, uns zus├Ątzliche Informationen zur Verf├╝gung stellen, z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer etc. Wir werden lediglich diejenigen Personendaten von Ihnen erheben, welche notwendig sind, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. die von Ihnen gew├╝nschten Leistungen zu erbringen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse an der Bearbeitung Ihrer Chatanfrage bzw. -mitteilung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Intercom finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.intercom.com/legal/privacy

Evenito

Wir nutzen zur Fotoanzeige das G├Ąstemanagement-Tool Evenito (Evenito AG, Limmatquai 122, 8001 Z├╝rich). Dieses Tool erm├Âglicht, dass G├Ąstefotos in Echtzeit auf unserem Online-Angebot geteilt und diese mit Hilfe der Evenito Tagging App mit ihrem Namen markiert werden k├Ânnen. Wir erheben die Daten, die nach ihrer Zustimmung in das App-Formular eingeben werden und technische Daten, die wir f├╝r das Funktionieren und die Aufrechterhaltung unserer Dienstleistung ben├Âtigen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Evenito finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://evenito.com/de/datenschutz/

Typekit

Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung bestimmter Schriftarten unseres Online-Angebotes sogenannte Web Fonts von Adobe Typekit (Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA). Beim Aufruf einer Webseite l├Ądt Ihr Browser die ben├Âtigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schrifttypen korrekt anzuzeigen. Im Zuge der Erbringung des Typekit-Diensts werden keine Cookies platziert oder verwendet, um die Schrifttypen bereitzustellen. Zur Erbringung des Typekit-Dienstes kann Adobe Informationen ├╝ber den Schrifttyp erfassen, die der Identifizierung der Website selbst und des verbundenen Typekit-Kontos dienen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Adobe Typekit finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Adobe: https://www.adobe.com/privacy/policies/adobe-fonts.html

Mouseflow

Wir nutzen Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Denmark, um zuf├Ąllig ausgew├Ąhlte einzelne Besuche (gem├Ąss Mouseflow nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. Dabei zeichnet das Webanalyse-Tool insbesondere Mausbewegungen, Klicks, mit Stern maskierte Eingaben, Typ des Endger├Ąts, verwendeter Browser, Betriebssystem, Sprache, Seiteninhalt, Navigation, Bildschirmaufl├Âsung, den ungef├Ąhren Standort und andere Variablen/Tags auf. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen f├╝r die Website daraus abzuleiten. Die bearbeiteten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie k├Ânnen der Webanalyse von Mouseflow jederzeit durch Setzung eines Opt-Out-Cookies dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verf├╝gbare Opt-Out-Cookie herunterladen und installieren: https://mouseflow.com/opt-out/

├ťber die Einstellungen des Cookie-Banners k├Ânnen Sie dem Einsatz von Mouseflow zustimmen, wenn Sie Third Party Cookies akzeptieren. Diese Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage f├╝r die Bearbeitung Ihrer Daten dar.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Mouseflow finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://mouseflow.com/de/privacy-shield/

AddToAny

Wir bieten Ihnen die M├Âglichkeit ├╝ber den Dienst AddToAny (AddToAny LLC, San Francisco, CA, USA) Inhalte auf Social Media Netzwerken zu teilen. Daten werden nur dann bearbeitet, wenn diese Dienste von Ihnen selbst aufgerufen werden. Da Sie diese Dienste nur nutzen k├Ânnen, wenn Sie dort ein Benutzerkonto besitzen und sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen m├╝ssen, liegt die Verantwortung ab diesem Zeitpunkt nicht mehr bei uns, denn das Erstellen von Benutzerkonten, also die Mitgliedschaft bei einem Social Media Netzwerk, erfordert Ihre Einwilligung. AddToAny speichert laut deren Datenschutzerkl├Ąrung keine Personendaten. Wir erhalten ebenfalls keine Daten von AddToAny oder Daten, die aus der Nutzung der Share-Buttons entstehen. AddToAny stellt eine M├Âglichkeit zum Opt-Out f├╝r eine grosse Zahl von Werbenetzwerken zur Verf├╝gung. Sie k├Ânnen das Opt-Out direkt ├╝ber diesen Link durchf├╝hren: https://optout.networkadvertising.org

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch AddToAny finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.addtoany.com/privacy

Adform

Auf unserer Webseite verwenden wir die Technologie von Adform, Silkegade 3B, ST &1 93001, 1113 Copenhagen, Denmark. Von Adform wird eine in der Werbebranche als Demand Side Platform (DSP) bekannte Technologie angeboten. Vereinfacht bedeutet dies, dass hierdurch digitale Werbekampagnen ├╝ber eine Vielzahl von Kan├Ąlen wie Websites, Apps, Audio-Plattformen und Smart-TVs verwaltet werden k├Ânnen. Mittels Cookies werden pseudonymisierte Daten und Daten die nicht zur Identifizierung von Einzelpersonen dienen erfasst und an Adform ├╝bermittelt. Hierunter fallen insbesondere, aber nicht ausschliesslich Ihre gek├╝rzte und damit pseudonymisierte IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Websiteaufrufs, Standort des Ger├Ąts, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen (z.B. durch das GPS Signal des verwendeten Ger├Ąts, Bluetooth oder das WLAN Signal), Seitenaufrufe und Interaktion mit der Seite und der referenzierenden Seite (Referrer). Diese Daten werden an die Demand Side Platform ├╝bermittelt und dort mit Ihrer pseudonymen ID verkn├╝pft. Dies geschieht Webseiten├╝bergreifend auf allen Plattformen die diese Technologie einsetzen. Zweck der Datenerfassung und -bearbeitung ist, Ihnen nur Werbeanzeigen auszuliefern, die sich an Ihren bisherigen Interessen orientieren und daher f├╝r Sie von h├Âherer Relevanz sind. Ihre Personendaten werden vor der ├ťbermittlung an die Demand Side Platform von Adform pseudonymisiert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten f├╝r diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Adform finden Sie hier: https://site.adform.com/privacy-center/overview/ 

Hotjar

Auf unseren Webseiten nutzen wir das Tracking-Tool von Hotjar Ltd. (St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 3155, Malta). Mit der Nutzung von Hotjar k├Ânnen Mausklicks sowie Maus- und Scroll-Bewegungen wie auch durchgef├╝hrte Tastatureingaben aufgezeichnet werden. Die Bearbeitung dieser Daten dient dazu unsere Website stetig zu verbessern und zu erweitern.

Hotjar verwendet zur Erhebung und ├ťbertragung Ihrer Daten einen Tracking-Code. Sobald Sie unsere Webseite besuchen, erhebt der Hotjar Tracking-Code automatisch die auf Ihrer Aktivit├Ąt beruhenden Daten und speichert Sie auf den Hotjar Servern in Irland ab. Zudem erheben die durch die Webseite auf Ihrem Computer oder Ihrem Endger├Ąt platzierten Cookies ebenfalls Daten. Durch eine ├änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k├Ânnen Sie die ├ťbertragung von Cookies deaktivieren oder einschr├Ąnken. Bereits gespeicherte Cookies k├Ânnen jederzeit gel├Âscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies f├╝r unsere Website deaktiviert, k├Ânnen m├Âglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumf├Ąnglich genutzt werden. M├Âchten Sie der Erhebung der Daten durch Hotjar widersprechen (Opt-Out), klicken Sie bitte hier: https://www.hotjar.com/privacy/do-not-track/

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten f├╝r diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Hotjar finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

 

4.3. Welche Retargeting-Tools verwenden wir?

Wir nutzen Retargeting-Technologien, um f├╝r Sie das Online-Angebot pers├Ânlicher zu gestalten. Diese Technik erm├Âglicht es, Internetnutzer, die sich bereits f├╝r unsere Webseiten und unsere dort pr├Ąsentierten Angebote interessiert haben, mit gezielter Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Wir nutzen dazu Facebook-Pixel, Twitter-Pixel, Google und LinkedIn-Pixel.

Facebook-Pixel

Auf unseren Webseiten setzen wir das sog. ┬źFacebook Pixel┬╗ des sozialen Netzwerkes Facebook (Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ans├Ąssig sind, Meta Platforms Ireland Ltd., Block J, Serpentine Avenue, Dublin, Irland), ein.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook die Besucher unserer Webseiten als Zielgruppe f├╝r die Darstellung von Anzeigen (sog. ┬źFacebook-Ads┬╗) bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unseren Webseiten gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook ├╝bermitteln (sog. ┬źCustom Audiences┬╗). Mit Hilfe des Facebook-Pixels m├Âchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht bel├Ąstigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels k├Ânnen wir zudem die Wirksamkeit der Facebook-Ads f├╝r statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Ad auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. ┬źConversion┬╗).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar eingebunden und kann auf Ihrem Ger├Ąt ein sog. Cookie speichern. Wenn Sie sich anschliessend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unserer Webseiten in Ihrem Profil vermerkt. Die ├╝ber Sie erhobenen Daten sind f├╝r uns anonym, bieten uns also keine R├╝ckschl├╝sse auf die Identit├Ąt der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und bearbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil m├Âglich ist. Die Daten k├Ânnen daher von Facebook zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden.

Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook ├╝bermitteln sollten, werden diese lokal in auf dem Browser verschl├╝sselt und erst dann an Facebook ├╝ber eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermassen durch Facebook verschl├╝sselten Daten herzustellen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sie k├Ânnen der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, k├Ânnen Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen. Wir sind mit Facebook f├╝r den Austausch von Daten, die Facebook ├╝ber das Pixel oder vergleichbare Funktionen erhebt oder erh├Ąlt, f├╝r die Anzeige von Werbeinformationen, die Ihren Interessen entsprechen, die Verbesserung der Anzeigenauslieferung und Personalisierung von Funktionen und Inhalten gemeinsam verantwortlich (aber nicht die weitere Bearbeitung). Wir haben mit Facebook deshalb eine entsprechende Zusatzvereinbarung geschlossen: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum. Sie k├Ânnen daher Auskunftsbegehren und andere Betroffenenanfragen im Zusammenhang mit der gemeinsamen Verantwortung direkt an Facebook richten.

Sie k├Ânnen dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner ├╝ber die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen. Weitere Opt-Out-M├Âglichkeiten finden Sie hier:

Zudem k├Ânnen Sie mittels eines Klicks hier Ihre Opt-Out-M├Âglichkeit wahrnehmen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Twitter-Pixel

Auf unseren Webseiten setzen wir das sog. Twitter-Pixel (Twitter International Company, Attn: Data Protection Officer, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland) f├╝r das Conversion-Tracking, betrieben wird.

Das Pixel erm├Âglicht es uns, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen, um diese dann zu optimieren. Beim Conversion-Tracking wird ein Cookie auf Ihrem Endger├Ąt durch Twitter gesetzt, wenn Sie unsere Webseite ├╝ber einen Klick auf eine Twitter-Anzeige besuchen. Das Conversion-Tracking dient der Erstellung von Statistiken und nicht der Identifizierung Ihrer Person. Wir m├Âchten nur wissen, ├╝ber welche Twitter-Anzeigen bzw. Interaktionen Nutzer auf unsere Webseite kommen. Durch diese Informationen k├Ânnen wir z.B das Schalten von Banner-Werbung besser steuern und gezielt auf bestimmten Webseiten im Internet schalten.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sie k├Ânnen die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Browsereinstellung verhindern. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie in Ihrem pers├Ânlichen Twitter Account Einstellungen zum Erhalt von Werbung vornehmen: www.twitter.com/settings/personalization. Weitere Informationen finden Sie unter: www.business.twitter.com/de/help

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Twitter finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://twitter.com/de/privacy

Google Ads und Google Conversion-Tracking

Auf unseren Webseiten verwenden wir Google Ads und Google Conversion-Tracking von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Ads und Conversion-Tracking erm├Âglichen es uns, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen, um diese dann zu optimieren. Beim Conversion-Tracking wird ein Cookie auf Ihrem Endger├Ąt durch Google gesetzt, wenn Sie unsere Webseite ├╝ber einen Klick auf eine Google-Anzeige besuchen. Das Conversion-Tracking dient der Erstellung von Statistiken und nicht der Identifizierung Ihrer Person. Wir m├Âchten nur wissen, ├╝ber welche Google-Anzeigen, Ads bzw. Interaktionen Nutzer auf unsere Webseite kommen. Durch diese Informationen k├Ânnen wir z.B das Schalten von Banner-Werbung besser steuern und gezielt auf bestimmten Webseiten im Internet schalten.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem berechtigten Interesse an der Analyse, Optimierung und am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie k├Ânnen die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Browsereinstellung verhindern. Weitere Informationen finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Google finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://policies.google.com/privacy

LinkedIn-Pixel

Auf unseren Webseiten setzen wir das sog. LinkedIn-Pixel f├╝r das Conversion-Tracking ein (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Attn: Legal Dept., Privacy Policy and User Agreement, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland). Das Pixel erm├Âglicht es uns, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen, um diese dann zu optimieren. Beim Conversion-Tracking wird ein Cookie auf Ihrem Endger├Ąt durch LinkedIn gesetzt, wenn Sie unsere Webseite ├╝ber einen Klick auf eine LinkedIn-Anzeige besuchen. Das Conversion-Tracking dient der Erstellung von Statistiken und nicht der Identifizierung Ihrer Person. Wir m├Âchten nur wissen, ├╝ber welche LinkedIn-Anzeigen bzw. Interaktionen Nutzer auf unsere Webseite kommen. Durch diese Informationen k├Ânnen wir das Schalten von z.B. Banner-Werbung besser steuern und gezielt auf bestimmten Webseiten im Internet schalten.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sie k├Ânnen die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Browsereinstellung verhindern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.linkedin.com/help/linkedin

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch LinkedIn finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.linkedin.com/help/linkedin

Sizmek (ehemals Rocket Fuel)

Auf unseren Webseiten setzen wir die Technologie des Anbieters Sizmek Inc. (ehemals Rocket Fuel) (401 Park Avenue S, 10016 New York City, USA (┬źSizmek┬╗) ein, die es uns erm├Âglicht, Ihnen auf Basis Ihrer Interessen und Ihres Nutzungsverhaltens auf unseren Webseiten relevante und zielgerichtete Werbemittel und Werbeanzeigen, auch f├╝r Angebote Dritter, zu pr├Ąsentieren. Wir setzen Sizmek ferner dazu ein, den Erfolg unserer Werbeanzeigen (z.B. Interaktion mit bzw. Klick auf eine Werbeanzeige) zu messen und statistisch auszuwerten.

Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, um Ihr Nutzungsverhalten (z.B. Klicks) und die Interaktion mit Werbeanzeigen zu analysieren und auszuwerten. Zu den erhobenen Daten geh├Âren nutzungsbezogene Daten (z.B. Klicks auf Werbung, Webseiten, Uhrzeit und Verweildauer) und Browserdaten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmaufl├Âsung), die gem├Ąss Sizmek keinen R├╝ckschluss auf Ihre Person zulassen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in unserem Interesse an der personalisierten und interessenbasierten Bewerbung unseres Angebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie k├Ânnen der Nutzung von Sizmek ├╝ber das Opt-Out Tool unter https://www.sizmek.com/privacy-policy-de/ jederzeit widersprechen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch LinkedIn finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.sizmek.com/privacy-policy-de/

4.4. Welche Social Media Funktionalit├Ąten stellen wir Ihnen zur Verf├╝gung?

Eigene Social Media Pr├Ąsenzen

Innerhalb unseres Online-Angebotes finden Sie Verlinkungen zu Social Media Netzwerken. Es handelt sich hierbei nicht um vom Social Media Netzwerk bereitgestellte Plugins, die, ohne Einflussnahme der Nutzer, beim Laden der Seite bereits Daten an den Anbieter ├╝bermitteln. Hinter den Schaltfl├Ąchen zu den Social Media Netzwerken verbirgt sich lediglich ein Link zu unserer Pr├Ąsenz auf dem Social Media Netzwerk. Es werden keine Nutzerdaten von der Webseite an das Social Media Netzwerk ├╝bermittelt. Die Links f├╝hren zu unseren Auftritten in den folgenden Netzwerken:

  • Facebook (Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • X (X Corp., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA)
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Attn: Legal Dept. (Privacy Policy and User Agreement) Wilton Plaza Wilton Place, Dublin 2 Irland)
  • Instagram (Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA)
  • WhatsApp (WhatsApp Inc. Attn: WhatsApp Copyright Agent 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025 USA, [email protected])
  • TikTok (TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland)

Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social Media-Profile aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erh├Ąlt das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, w├Ąhrend Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, k├Ânnen die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unseren Webseiten direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern m├Âchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links bet├Ątigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Bet├Ątigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

Social Plugins

Auf unserer Webseite verwenden wir Social Plugins (┬źPlugins┬╗) von sozialen Netzwerken. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite zu erh├Âhen, sind die Plugins derart in die Seite eingebunden, dass gew├Ąhrleistet ist, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enth├Ąlt, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO) zur Daten├╝bermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugeh├Ârigen Anbieter direkt an Ihren Browser ├╝bermittelt und in die Seite eingebunden.

Wenn Sie auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke dr├╝cken, werden Sie mit dem betreffenden sozialen Netzwerk verlinkt, um die gew├Ąhlte Funktionalit├Ąt auszu├╝ben, z.B. um einen Inhalt auf Facebook zu teilen oder auf Twitter zu tweeten. Hierzu m├╝ssen Sie sich jedoch in Ihr Nutzerkonto einloggen oder bereits eingeloggt sein. W├Ąhlen Sie eine der zur Verf├╝gung gestellten Funktionalit├Ąten und klicken das Symbol des betreffenden sozialen Netzwerks an, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erh├Ąlt das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem sozialen Netzwerk aufrufen, w├Ąhrend Sie in Ihrem Konto beim betreffenden sozialen Netzwerk eingeloggt sind, k├Ânnen die Inhalte unserer Webseiten mit Ihrem Profil beim sozialen Netzwerk verlinkt werden. Das bedeutet, dass das soziale Netzwerk Ihren Besuch auf unseren Webseiten direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern m├Âchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links bet├Ątigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Bet├Ątigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen. Wir stellen Ihnen Plugins der folgenden sozialen Netzwerke zur Verf├╝gung:

  • Facebook (Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • X (X Corp., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA)
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Attn: Legal Dept. (Privacy Policy and User Agreement) Wilton Plaza Wilton Place, Dublin 2 Irland)
  • Instagram (Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA)
  • WhatsApp (WhatsApp Inc. Attn: WhatsApp Copyright Agent 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025 USA, [email protected])
  • TikTok (TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland)

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Bearbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbez├╝glichen Rechte und Einstellungsm├Âglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des sozialen Netzwerks.

4.5. Welche Kundenbeziehungsmanagement-Tools (CRM) und Content Management Systeme (CMS) setzen wir ein?

Bemany ÔÇô Swiss Campaigning Tools

Innerhalb unseres Online-Angebotes verwenden wir das Schweizer CRM-Tool Bemany ÔÇô Swiss Campaigning Tools (economiesuisse, Hegibachstrasse 47, Z├╝rich, Schweiz). Dies nutzen wir in Verbindung mit mailXpert (mailXpert GmbH, Schulstrasse 37, 8050 Z├╝rich, Schweiz). Die Nutzer- und Mailing-Daten werden sowohl auf dem Hosting-Server der Webseite als auch auf verschl├╝sselten Servern von mailXpert in der Schweiz gespeichert.

Bemany erlaubt es uns Nutzerprofile zur Personalisierung zu erstellen, indem es zun├Ąchst die E-Mail-Adresse, den Namen oder sonstige Angaben verwendet, die Sie an unsere Webseite ├╝bermittelt haben. Zudem kann durch das Kampagnentool auch Ihre Nutzeraktivit├Ąt mittels Analysefunktion nachverfolgt werden. Diese Daten k├Ânnen auch mit Ihren ├Âffentlich zug├Ąnglichen Informationen (wie Profile in sozialen Medien) abgeglichen und f├╝r den Aufbau eines pers├Ânlichen Profils verwendet werden, welches wir anzeigen und nutzen k├Ânnen, um unsere Webseite zu verbessern oder Ihnen relevantere Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Die automatisierte Social Matching Funktion ist standardm├Ąssig bei uns nicht im Einsatz. Das Kampagnen-Tool kann auch das Versenden von zeitlich abgestimmten Nachrichten an Sie vorsehen, wie z.B. E-Mails, die wir mit f├╝r Sie relevanten Aktionen verkn├╝pfen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

Das CRM-Tool verwendet neben den aufgef├╝hrten Diensten auch notwendige eigene Cookies, z.B. um das Einloggen zu erm├Âglichen und Benutzer wiederzuerkennen.
 

Cobra

Innerhalb unseres Online-Angebotes verwenden wir das CRM-Tool Cobra (cobra computerÔÇÖs brainware AG, Bahnstrasse 1, 8274 T├Ągerwilen, Schweiz).

Cobra erlaubt es uns Nutzerprofile zur Personalisierung zu erstellen, indem es zun├Ąchst die E-Mail-Adresse, den Namen oder sonstige Angaben verwendet, die Sie an uns ├╝bermittelt haben. Zudem kann durch das Tool auch Ihre Nutzeraktivit├Ąt mittels Analysefunktion nachverfolgt werden. Diese Daten k├Ânnen auch mit Ihren ├Âffentlich zug├Ąnglichen Informationen (wie Profile in sozialen Medien) abgeglichen und f├╝r den Aufbau eines pers├Ânlichen Profils verwendet werden, welches wir anzeigen und nutzen k├Ânnen, um unsere Webseite zu verbessern oder Ihnen relevantere Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Die automatisierte Social Matching Funktion ist standardm├Ąssig bei uns nicht im Einsatz. Das Tool kann auch das Versenden von zeitlich abgestimmten Nachrichten an Sie vorsehen, wie z.B. E-Mails, die wir mit f├╝r Sie relevanten Aktionen verkn├╝pfen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Cobra finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.cobraag.ch/datenschutz/

Drupal

Wir nutzen zur Bewirtschaftung der Inhalte unseres Online-Angebotes die Open Source CMS L├Âsung von Drupal (Drupal Association, 3439 NE Sandy Blvd 269, Portland, OR 97232, USA).

Drupal erlaubt es uns Nutzerprofile zur Personalisierung zu erstellen, indem es zun├Ąchst die E-Mail-Adresse, den Namen oder sonstige Angaben verwendet, die Sie an unsere Webseite ├╝bermittelt haben. Zudem kann durch das Tool auch Ihre Nutzeraktivit├Ąt mittels Analysefunktion nachverfolgt werden. Diese Daten k├Ânnen auch mit Ihren ├Âffentlich zug├Ąnglichen Informationen (wie Profile in sozialen Medien) abgeglichen und f├╝r den Aufbau eines pers├Ânlichen Profils verwendet werden, welches wir anzeigen und nutzen k├Ânnen, um unsere Webseite zu verbessern oder Ihnen relevantere Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Die automatisierte Social Matching Funktion ist standardm├Ąssig bei uns nicht im Einsatz. Das Tool kann auch das Versenden von zeitlich abgestimmten Nachrichten an Sie vorsehen, wie z.B. E-Mails, die wir mit f├╝r Sie relevanten Aktionen verkn├╝pfen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Drupal finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://www.drupal.org/privacy

Wordpress

Wir nutzen zur Bewirtschaftung der Inhalte unseres Online-Angebotes die Open Source CMS L├Âsung von WordPress (WordPress Foundation, 660 4th Street, Box 119, San Francisco, CA 94107, United States, Employer Identification Number (EIN): 20-5498932).

Wordpress erlaubt es uns Nutzerprofile zur Personalisierung zu erstellen, indem es zun├Ąchst die E-Mail-Adresse, den Namen oder sonstige Angaben verwendet, die Sie an unsere Webseite ├╝bermittelt haben. Zudem kann durch das Tool auch Ihre Nutzeraktivit├Ąt mittels Analysefunktion nachverfolgt werden. Diese Daten k├Ânnen auch mit Ihren ├Âffentlich zug├Ąnglichen Informationen (wie Profile in sozialen Medien) abgeglichen und f├╝r den Aufbau eines pers├Ânlichen Profils verwendet werden, welches wir anzeigen und nutzen k├Ânnen, um unsere Webseite zu verbessern oder Ihnen relevantere Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Die automatisierte Social Matching Funktion ist standardm├Ąssig bei uns nicht im Einsatz. Das Tool kann auch das Versenden von zeitlich abgestimmten Nachrichten an Sie vorsehen, wie z.B. E-Mails, die wir mit f├╝r Sie relevanten Aktionen verkn├╝pfen.

Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Wordpress finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://wordpress.org/about/privacy/

Microsoft Dynamics 365 - Sales

Innerhalb unseres Online-Angebotes verwenden wir das CRM-Tool Microsoft Dynamics 365 ÔÇô Sales (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA).
 
Microsoft Dynamics 365 erlaubt es uns Nutzerprofile zur Personalisierung zu erstellen, indem es zun├Ąchst die E-Mail-Adresse, den Namen oder sonstige Angaben verwendet, die Sie an uns ├╝bermittelt haben. Zudem kann durch das Tool auch Ihre Nutzeraktivit├Ąt mittels Analysefunktion nachverfolgt werden. Diese Daten k├Ânnen auch mit Ihren ├Âffentlich zug├Ąnglichen Informationen (wie Profile in sozialen Medien) abgeglichen und f├╝r den Aufbau eines pers├Ânlichen Profils verwendet werden, welches wir anzeigen und nutzen k├Ânnen, um unsere Webseite zu verbessern oder Ihnen relevantere Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Die automatisierte Social Matching Funktion ist standardm├Ąssig bei uns nicht im Einsatz. Das Tool kann auch das Versenden von zeitlich abgestimmten Nachrichten an Sie vorsehen, wie z.B. EMails, die wir mit f├╝r Sie relevanten Aktionen verkn├╝pfen.
 
Die rechtliche Grundlage f├╝r die vorgenannten Datenbearbeitungen liegt in Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.
 
N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Microsoft Dynamics 365 finden Sie in deren Datenschutzerkl├Ąrung: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement  oder im Microsoft Trust-Center: https://www.microsoft.com/de-ch/trust-center/privacy

4.6 Welchen Hosting-Anbieter setzen wir ein?

Nine Internet Solutions AG

Wir nehmen Hosting-Dienste von Dritten in Anspruch. Die Webseite wird auf einem dezidierten Server des Unternehmens [Nine Internet Solutions AG, Badenerstrasse 47, 8004 Z├╝rich, Schweiz] gehostet. Unser Hosting-Anbieter erbringt dabei die folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazit├Ąt, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs unserer Online-Angebote einsetzen. Wir st├╝tzen uns bei dieser Bearbeitung auf unser berechtigtes Interesse zur Sicherstellung des Betriebs unserer Webseiten gem├Ąss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5. Umgang mit Ihren Daten

5.1. Profiling und automatisierte Entscheidfindung

Ihre Personendaten k├Ânnen teilweise automatisiert bearbeitet werden mit dem Ziel, bestimmte pers├Ânliche Aspekte zu bewerten (sog. Profiling). Personalisierung kann insbesondere eingesetzt werden, um Sie zielgerichtet ├╝ber Produkte zu informieren und beraten zu k├Ânnen. Dabei k├Ânnen Auswertungsinstrumente eingesetzt werden, die eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung einschliesslich Markt- und Meinungsforschung erm├Âglichen.

Sie haben jedoch das Recht, nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Bearbeitung ÔÇô einschliesslich Profiling ÔÇô beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegen├╝ber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ├Ąhnlicher Weise erheblich beeintr├Ąchtigt, ausser Sie erteilen uns Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung. Sie k├Ânnen Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

5.2. Wann und wie werden Ihre Daten an Dritte weitergeleitet?

Wir geben Ihre Daten im Rahmen unserer gesch├Ąftlichen Aktivit├Ąten und der Zwecke gem├Ąss Ziffer 2.3., soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch Dritten bekannt. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

  • Dienstleister von uns, einschliesslich Auftragsbearbeiter (z.B. IT-Dienstleister, Hosting-Anbieter);
  • Werbedienstleister, die teilweise als unsere Auftragsbearbeiter, teilweise als eigenst├Ąndige oder gemeinsame Verantwortliche t├Ątig werden;
  • ├ľffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Webseiten und sozialer Medien;
  • in- und ausl├Ąndische Beh├Ârden, Amtsstellen oder Gerichte;
  • andere Parteien in m├Âglichen oder tats├Ąchlichen Rechtsverfahren;

(nachfolgend: Empf├Ąnger) 

5.3. Wann und wie werden Ihre Daten ins Ausland bekannt gegeben?

Diese Empf├Ąnger sind teilweise im Inland, k├Ânnen sich aber auch im Ausland befinden. Wir ├╝bermitteln Ihre Daten nur an Empf├Ąnger im In- und Ausland, sofern dies im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Anfragen, der Erbringung von Dienstleistungen und Marketingkampagnen erforderlich ist. Sie m├╝ssen insbesondere mit der ├ťbermittlung ihrer Daten in alle L├Ąnder rechnen, wo sich die von uns beauftragten Dritten befinden (vor allem EU und USA). Die Empf├Ąnger Ihrer Daten werden in dieser Datenschutzerkl├Ąrung explizit genannt. Diese Empf├Ąnger sind dazu verpflichtet, Ihre Privatsph├Ąre in gleichem Umfang zu pflegen wie wir selbst. Wird das Datenschutzniveau in einem Land als f├╝r Schweizer Verh├Ąltnisse bzw. im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung unangemessen erachtet, stellen wir den Schutz Ihrer Personendaten in angemessener Weise sicher. Nutzer mit Wohnsitz in der Schweiz oder einem Mitgliedstaat der EU weisen wir insbesondere darauf hin, dass die USA aus Sicht der Schweiz und der Europ├Ąischen Union nicht ├╝ber ein ausreichendes Datenschutzniveau verf├╝gt.

Befindet sich ein Empf├Ąnger in einem Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz, verpflichten wir den Empf├Ąnger vertraglich zur Einhaltung des anwendbaren Datenschutzes (dazu verwenden wir die revidierten Standardvertragsklauseln der Europ├Ąischen Kommission, die hier abrufbar sind), soweit er nicht bereits einem gesetzlich anerkannten Regelwerk zur Sicherstellung des Datenschutzes unterliegt und wir uns nicht auf eine Ausnahmebestimmung st├╝tzen k├Ânnen. Bitte beachten Sie, dass solche vertraglichen Vorkehrungen einen schw├Ącheren oder fehlenden gesetzlichen Schutz teilweise ausgleichen, aber nicht alle Risiken vollst├Ąndig ausschliessen k├Ânnen (z.B. von staatlichen Zugriffen im Ausland). In Ausnahmef├Ąllen kann die ├ťbermittlung in L├Ąnder ohne angemessenen Schutz auch in anderen F├Ąllen zul├Ąssig sein, z.B. gest├╝tzt auf eine Einwilligung, im Zusammenhang mit einem Rechtsverfahren im Ausland oder wenn die ├ťbermittlung f├╝r die Abwicklung eines Vertrags erforderlich ist.

5.4. Wie lange Ihre Daten gespeichert werden

Wir bearbeiten und speichern Personendaten nur f├╝r den Zeitraum, der zur Erreichung des Zweckes erforderlich ist. Dar├╝ber hinaus werden Daten bearbeitet oder gem├Ąss den gesetzlichen Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten gespeichert. Dabei ist m├Âglich, dass Daten f├╝r die Zeit aufbewahrt werden, in der Anspr├╝che gegen uns geltend gemacht werden k├Ânnen oder unsere berechtigten Interessen dies erforderlich machen (beispielsweise Beweis- und Dokumentationszwecke).

Wir speichern Daten nur so lange, wie es erforderlich ist,

  • um die genannten Trackingdienste im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden;
  • um in dem oben genannten Umfang Dienstleistungen auszuf├╝hren, die Sie gew├╝nscht oder zu denen Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

Daten, welche einer l├Ąngeren gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden von uns l├Ąnger aufbewahrt. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung und aus steuerrechtlichen Vorschriften. Gem├Ąss diesen Vorschriften sind gesch├Ąftliche Kommunikation, geschlossene Vertr├Ąge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Sobald die Daten f├╝r die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie soweit m├Âglich gel├Âscht, gesperrt oder anonymisiert.

6. Ihre Rechte

6.1. Welche Rechte Sie als betroffene Person haben

Sie k├Ânnen Datenbearbeitungen jederzeit widersprechen, besonders Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Direktwerbung (z.B. gegen politische Mailings). Sie haben zudem die folgenden Rechte:

Recht auf Auskunft:

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten Personendaten zu verlangen, wenn wir diese bearbeiten. So haben Sie die M├Âglichkeit, zu pr├╝fen, welche Personendaten wir ├╝ber Sie bearbeiten, und dass wir diese gem├Ąss geltenden Datenschutzbestimmungen verwenden.

Recht auf Berichtigung:

Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollst├Ąndige Personendaten berichtigen zu lassen und ├╝ber die Berichtigung informiert zu werden. Wir informieren in diesem Fall die Empf├Ąnger der betroffenen Daten ├╝ber die vorgenommenen Anpassungen, sofern dies nicht unm├Âglich oder mit unverh├Ąltnism├Ąssigem Aufwand verbunden ist.

Recht auf L├Âschung:

Sie haben das Recht, dass Ihre Personendaten unter bestimmten Umst├Ąnden gel├Âscht werden. Im Einzelfall kann das Recht auf L├Âschung ausgeschlossen sein.

Recht auf Einschr├Ąnkung der Bearbeitung:

Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht zu verlangen, dass die Bearbeitung Ihrer Personendaten eingeschr├Ąnkt wird.

Recht auf Daten├╝bertragung:

Unter bestimmten Umst├Ąnden haben Sie das Recht, von uns die Personendaten, welche Sie uns bereitgestellt haben, unentgeltlich in einem lesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht:

Sie haben das Recht, bei einer zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde gegen die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer Personendaten Beschwerde einzureichen. Die zust├Ąndige Datenschutzbeh├Ârde in der Schweiz ist der Eidgen├Âssische Datenschutz- und ├ľffentlichkeitsbeauftragte (http://edoeb.admin.ch). Eine Liste der Beh├Ârden im EWR finden Sie hier.

Widerrufsrecht:

Sie haben grunds├Ątzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilligung gest├╝tzte Bearbeitungst├Ątigkeiten werden durch Ihren Widerruf allerdings nicht unrechtm├Ąssig.

Die Aus├╝bung der genannten Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identit├Ąt eindeutig nachweisen (beispielsweise in den F├Ąllen, in denen Ihre Identit├Ąt sonst nicht klar ist, beziehungsweise verifiziert werden kann, durch eine Ausweiskopie). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte k├Ânnen Sie uns unter der in Ziffer 7.1. angegebenen Adresse kontaktieren.

7. Kontakt mit uns 

7.1. Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen k├Ânnen

Verantwortlich f├╝r die Datenbearbeitungen ist economiesuisse. Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, k├Ânnen Sie diese per Post an folgende Kontaktadresse richten: economiesuisse, Datenschutz, Hegibachstrasse 47, 8032 Z├╝rich oder per E-Mail an [email protected]. Dies sind gleichzeitig die Kontaktangaben unserer Datenschutzbeauftragten. 

Unser Vertreter nach Art. 27 DSGVO ist: VGS Datenschutzpartner GmbH, Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg, Deutschland.

Stand: August 2023

Baloon
Sollen wir dich auf dem laufenden halten?