Heinz Gerber fĂŒr eine konstruktive Europapolitik

Heinz Gerber

Heinz Gerber

Ich möchte nicht mehr erleben, was bis zu den Bilateralen II passierte: Meine Produkte mussten in der EU enorme Schranken ĂŒberwinden, und die Zollbelastung machte jegliches Projekt illusorisch. 5 % der EU-Konsumenten wĂ€ren potentielle Kunden gewesen. „Stark und vernetzt“ heisst auch: „gute Nachbarschaft“.

Warum ich mich fĂŒr eine konstruktive Europapolitik einsetze.

Eine solide Partnerschaft mit Europa ist mir wichtig. Erfahre warum.

Hilf mit einen Unterschied zu machen

Trag dich mit E-Mail ein und sei Teil der Bewegung. Du kannst dich natĂŒrlich jederzeit wieder abmelden.